Es geht wieder los – Saisonstart 2017

18. April 2017 smatz 0

Heute ist Dienstag der 18. April 2017 und der Saisonstart 2017 steht kurz bevor. An meiner Coronet fehlt nur noch ein frischer Antifouling-Anstrich und dann kann es wieder los gehen. Und noch etwas startet wieder […]

Loch im GFK geflickt

26. Mai 2016 smatz 1

Am Heck meines Bootes war an einer kleinen Stelle die GFK-Beschichtung aufgerissen. Die Schadstelle behob ich selbst mit etwas Laminat und Polyesterharz. Bisher habe ich um das Thema „Laminieren“ einen großen Bogen gemacht. Aber eine kleine […]

Bootsrumpf verspachtelt

20. Mai 2016 smatz 0

Nach dem anstrengenden Schleifen ist nun der nächste Schritt gemacht: Der Bootsrumpf ist verspachtelt. Ich verspachtelte nicht den gesamten Rumpf sondern nur den Überwasserteil. Dieser war mit einer Vielzahl von kleinen Löchern, Abplatzungen und Rissen übersät, […]

Zwischenstand vor dem Schleifen

12. Mai 2016 smatz 5

Kurz vor dem Schleifen ist es Zeit für einen kurzen Statusbericht in Form einiger Bilder des Bootes. Es werden die letzten Bilder im jetzigen Zustand sein, nach dem Schleifen und Lackieren wird es sich optisch […]

Alte Coronet-Plaketten beschädigt

10. Mai 2016 smatz 0

Bei der Vorbereitung zum Lackieren und Schleifen habe ich leider alte Coronet-Plaketten beschädigt: Vorne am Bug (sowohl Steuer- als auch Backbord) und auch an der Backbordseite in der Schiffsmitte waren an meiner Coronet sehr schöne […]

Antirutschbelag entfernen

29. April 2016 smatz 0

Heute stand eine vermeintlich schwierige Aufgabe an: Antirutschbelag entfernen. Auf meinem Boot waren zwei Arten von Antirutschbelägen vertreten: Aufgeklebte Gummimatten (diese habe ich bereits entfernt, nachzulesen ist das hier) und in den Lack eingestreutes Antirutsch-Substrat. […]

Masthalterung entfernt

29. April 2016 smatz 0

In der Vorbereitung zum Schleifen entferne ich alle Beschläge und sonstigen Aufbauten, die ich nicht lackieren möchte oder die erneuert werden müssen. Heute habe ich die Masthalterung entfernt. Eigentlich war es nicht die Masthalterung direkt, […]